Allgemeine Geschäftsbedingungen von www.Pizza-Taxi-24.de

I. Allgemeines
  1. WOBBT-Solutions betreibt unter www.Pizza-Taxi-24.de eine Online-Plattform, die Bestellungen von Speisen an verschiedene registrierte Lieferdienste vermittelt und Lieferdienste mit Endkunden zusammenbringt. Der Endkunde kann bequem und übersichtlich im Internet aus einer Vielzahl von Lieferdiensten auswählen und Bestellungen per Internet aufgeben.
  2. WOBBT-Solutions bietet die in den Shopsystemen der Online-Plattform www.Pizza-Taxi-24.de präsentierten Waren nicht selbst zum Verkauf an. Der Dienst von WOBBT-Solutions beschränkt sich auf den Betrieb der Online Plattform, die den Abschluss von Kaufverträgen über Waren zwischen Lieferdiensten und Endkunden ermöglicht. Die vermittelten Verträge kommen daher ausschließlich zwischen den Lieferdiensten und den Endkunden zustande. WOBBT-Solutions wird nicht Vertragspartei der abzuschließenden Kaufverträge.
  3. Die Nutzung der auf der Online-Plattform www.Pizza-Taxi-24.de angebotenen Services ist für den Endkunden kostenlos.
II. Vertragsschluss
  1. Die Darstellung der jeweiligen Waren der Lieferdienste auf der Plattform www.Pizza-Taxi-24.de ist unverbindlich und stellt noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.
  2. Der Endkunde kann auf der Online-Plattform www.Pizza-Taxi-24.de aus einer übersichtlichen Darstellung von Lieferdiensten seinen gewünschten Lieferdienst wählen und auf einer von Pizza-Taxi-24.de eigens für den Lieferdienst eingerichteten Website die gewünschte Ware auswählen und eine verbindliche Bestellung bei dem Lieferdienst abgeben. Eine Bestellung ist per Internet möglich. WOBBT-Solutions leitet das Angebot des Endkunden unverzüglich an den entsprechenden Lieferdienst weiter.
  3. Der Kaufvertrag zwischen dem Lieferdienst und dem Endkunden kommt zustande, wenn WOBBT-Solutions dem Endkunden in Vertretung des Lieferdienstes eine Bestätigungs-Email über den Erhalt der Bestellung samt AGB zusendet und in dieser Bestätigungs-Email für den Lieferdienst die Annahme des Angebots des Endkunden erklärt.
  4. Ein Widerrufsrecht steht dem Endkunden gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 2 BGB nicht zu, da es sich um die Lieferung von Waren handelt, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten wird.
  5. Der Endkunde zahlt den Kaufpreis entweder per PayPal oder in bar an den entsprechenden Lieferdienst. Es liegt im Ermessen von WOBBT-Solutions, welche Zahlungsmethoden zur Zahlungsabwicklung angeboten werden. Diese werden dem Endkunden im Laufe des Bestellprozesses mitgeteilt und zur Auswahl gestellt.
  6. Bei der Bestellung über ein Shopsystem umfasst der Bestellvorgang insgesamt 3 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie den gewünschten Lieferdienst aus. Es öffnet sich sodann das Shopsystem des ausgewählten Lieferdienstes in einem neuen Fenster. Dort wählen Sie in einem zweiten Schritt die gewünschten Waren aus. Sie haben die Möglichkeit, die in den Warenkorb gelegte Waren jederzeit durch Anklicken des Buttons "Ändern" zu korrigieren. Im dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Telefonnummer, Lieferanschrift und ggf. Lieferzeitpunkt ein. Sie haben sodann noch einmal die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, bestellte Artikel, Lieferzeitpunkt und Zahlungsmethode) zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf "Kostenpflichtig bestellen" absenden.
  7. Für die jeweiligen Angebotsseiten und deren Inhalt auf der Plattform www.Pizza-Taxi-24.de sowie für die Vertragsabwicklung zwischen dem Lieferdienst und dem Endkunden ist alleine der jeweilige Lieferdienst verantwortlich.
III. Registrierung und Bewertung
  1. Der Endkunde hat die Möglichkeit, sich zu registrieren und sich sodann mittels seiner Emailadresse und einem Passwort bei zukünftigen Bestellungen einzuloggen. Hierdurch werden der Name, die gespeicherten Adressdaten und die E-Mailadresse des Endkunden automatisch in das Bestellformular eingetragen. Für die Registrierung muss der Endkunde die erforderlichen Daten sowie seine Emailadresse im Rahmen der Bestellung angeben. Im Anschluss an die Registrierung erhält der Endkunde eine E-Mail mit einem Passwort zugesandt. Das Passwort kann der Endkunde jederzeit in dem Login-Bereich ändern.
  2. Eine Registrierung ist für eine Bestellung keine zwingende Voraussetzung. Der Endkunde kann auch ohne eine Registrierung eine Bestellung abgeben, indem er seine Emailadresse im Rahmen der Bestellung nicht angibt. Ein Anspruch auf Registrierung besteht nicht. WOBBT-Solutions behält sich vor, die Registrierung oder die Bestellung eines Endkunden ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
  3. Die Registrierung kann jederzeit durch formlose Mitteilung an WOBBT-Solutions (Kontaktdaten) beendet werden.
  4. Dem Endkunden ist es untersagt, seine Zugangsdaten an Dritte weiterzugeben. Werden unter Eingabe der Zugangsdaten des Endkunden Bestellungen und/oder Käufe getätigt, muss der Endkunde sich diese Bestellungen und/oder Käufe zurechnen lassen. Er haftet auf den Kaufpreis für alle über seinen Account getätigten Bestellungen, es sei denn, er hat WOBBT-Solutions rechtzeitig über den Verlust seiner Zugangsdaten oder eines sonstigen Missbrauchsverdacht informiert.
  5. Der Endkunde hat die Möglichkeit, die Qualität der Ware des Lieferdienstes über das Bewertungssystem von www.Pizza-Taxi-24.de zu bewerten. Es gibt 2 Möglichkeiten der Bewertung: 1.) die Vergabe von Sternen: 0 (sehr schlecht) - 7 (super gut). Für die Vergabe von Sternen ist keine Registrierung erforderlich. 2.) die Abgabe eines Kommentars zu einem Lieferdienst. Hierzu ist ein Login mittels Angabe der im Rahmen einer Registrierung angegebenen Emailadresse sowie dem erhaltenen (oder geänderten) Passwort erforderlich. Der Endkunde ist verpflichtet, eine möglichst objektive und zutreffende Bewertung abzugeben. Kommentare zu Lieferdiensten werden erst nach vorheriger Überprüfung freigeschalten. Die Entscheidung ob eine Bewertung freigeschalten wird, liegt allein bei WOBBT-Solutions. Es ist Inhabern sowie Angestellten eines Lieferdienstes nicht gestattet sich hierfür zu registrieren um sich selbst oder andere bewerten zu können.
IV. Gewährleistung, Haftung
  1. WOBBT-Solutions übernimmt als reiner Plattformbetreiber keine Gewährleistung für das Zustandekommen von Kaufverträgen zwischen den Lieferdiensten und den Endkunden. Insbesondere übernimmt WOBBT-Solutions keine Gewährleistung hinsichtlich der von den Lieferdiensten angegebenen Informationen bezüglich der Waren und hinsichtlich der Mangelfreiheit der von den Lieferdiensten verkauften Waren.
  2. WOBBT-Solutions übernimmt keine Gewährleistung für die tatsächliche Erreichbarkeit des Lieferdienstes und seiner Services. Ansprüche gegen WOBBT-Solutions wegen einer Nichterreichbarkeit des Lieferdienstes sind ausgeschlossen.
  3. Schadensersatzansprüche wegen Pflichtverletzungen und aus unerlaubter Handlung sowie Ansprüche auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn der Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde sowie bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, d.h. Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen soll und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf und deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet. Die Haftungsbeschränkung gilt weiterhin nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder für Schäden, die auf dem Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft beruhen oder für die eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz vorgesehen ist.
V. Datenschutz
    Sämtliche Informationen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Endkunden finden sich in den Datenschutzhinweisen.